Versandkostenfreie Lieferung Sichere Zahlungsarten Hotline 06181 - 5759590
START > Ratgeber > Training > Trainingsmethoden > Die Methode der Elektrostimulation - für die Entwicklung der Muskelkraft

Die Methode der Elektrostimulation - für die Entwicklung der Muskelkraft

Sowohl wegen der theoretischen Erwägungen als auch einer Reihe von durchgeführten praktischen Experimenten, kam seit langem die Vermutung auf, dass eine Elektrostimulation der Muskeln zu einem erheblichen Zuwachs an Muskelkraft führen soll.
Man nahm sich der Sache in den 60er Jahren an und erarbeitete eine Reihe von Hinweisen und entdeckte viele Regelmäßigkeiten, die beim Krafttraining hilfreich sind.

Die Stromparameter, die man für die Wirksamkeit der Elektrostimulation anwenden sollte, stellten eine Zeit lang ein Problem dar.
"Die sowjetische Schule" unter der Leitung des Professor J. M. Koc, entwickelte für die Bedürfnisse der Sportler ein speziales Stimulationsgerät "Stimul -02", Dank dem Hunderte von Experimenten durchgeführt wurden. Man stellte ebenfalls fest, dass der beste Strom für die Entwicklung der Muskelkraft der rechteckige Strom mit einer Frequenz von 50 Hz und einer Impulslänge (Periode) von 10 Millisekunden ist. Man stimulierte damit in 10-Sekunden-Zyklen mit Zwischenpausen von 50 Sekunden. Ein Training bestand aus 10 Zyklen. Nach der Anwendung dieser Stimulationsbedingungen, erreichte man eine wesentliche Verbesserung der Muskelkraft. Nach 20 Stimulationssitzungen wurden sogar ein Kraftzuwachs an den vierköpfigen Oberschenkelmuskeln um 45,8 % und ein Zuwachs im Querschnitt, der anhand des Ultraschalls untersucht wurde, um 27,4 % gemessen. Gleichzeitig verringerte sich das Fettgewebe über dem stimulierten Muskel um 11,7 % (R. N. Bolchowskich 1968).

Nach dem Elektrostimulationstraining blieb die Muskelkraft 15 Tage lang auf einem hohem Niveau und erst später ging der Wert etwas zurück, wobei er jedoch dauerhaft über dem Ausgangswert lag. Diese Ergebnisse treffen auf regelmäßig trainierende Sportler mit einem hohen Trainingsniveau zu.
Man erhielt ähnliche Ergebnisse bei der Stimulation der dreiköpfigen Oberarmmuskeln, wobei man hinzufügen sollte, dass der Zuwachs wesentlich (dreifach) größer war, als in der Gruppe, die nicht stimuliert wurde und die mit analogen Gewichten trainierte. Die erwarteten Koordinationsstörungen blieben aus. Aus angegebenen Daten folgt also, dass man die Elektrostimulationsmethode ergänzend zu den anderen beschriebenen Methoden anwenden könnte, und dass deren Vorteile bei Sportverletzungen, die ein normales Training nicht möglich machen, unschätzbar sind.

Solange diese Methode jedoch Bedenken bei der Antidopingkommission erweckt und „de facto“ als eine Art Doping betrachtet wird, werden wir nicht weiter auf deren Anwendung eingehen. Man kann jedoch hinzufügen, dass unabhängig von der Meinung der Antidopingkommission, wir zurzeit eine Reihe tragbarer Geräte zur Elektrostimulation anbieten, die massenweise von privaten Kunden zur Anwendung im „Kampf“ gegen die Fettablagerungen gekauft werden.

PUMP EXPRESS® 2.0 CONCENTRATE
DESIGNED TO FEED YOUR MURDEROUSLY WORKING MUSCLESPUMP EXPRESS® 2.0 CONCENTRATE Food supplement in powder. Contains sugars and sweeteners. You will cope extremely quickly with the most demanding training, due to a unique composition of three perfect formulas: PUMP EXPRESS® NITRO CARB – a combination of the basic for effort pure amino acids and carbohydrates with differentiated blood sugar values, PUMP ...

PUMP EXPRESS® 2.0 CONCENTRATE

more