Versandkostenfreie Lieferung Sichere Zahlungsarten Hotline 06181 - 5759590
START > News

Olimp Sport Nutrition offizieller Sponsor von Robert Kubica!

16 June 2017

Die besten unterstützen die Besten.

 

Die Marke Olimp Sport Nutrition unterstützt Robert Kubica, einen der Top-Rennfahrer der Welt.

Robert hat die meisten Titel unter den polnischen Rennfahrern. Nach dem Erfolg in Kartrennen und auch in anderen Kategorien, begann er seine Formel-1-Karriere. In kurzer Zeit wurde er als einer der besten Rennfahrer der Welt bekannt. Er sicherte sich 12 Podiumsplätze und gewann den kanadischen Grand Prix 2008. Im Jahr 2011 erlitt er einen schweren Unfall, der seine Karriere für zwei Jahre stoppte. Im Jahr 2013 kehrte er hinter das Steuer eines Rallye-Autos zurück und gewann die WRC-2-Weltmeisterschaft.

Gegen Ende des Jahres 2016 fuhr Robert als Gast mit dem Olimp Racing Team und testete einen Porsche 911 GT3 R auf der Strecke Circuit de Catalunya. Jeder im Team war sehr beeindruckt von seinem Fahrstil. "Robert legte die Messlatte sehr hoch, so dass es unser Traum war, ihn in unser Team für das 24-Stunden-Rennen in Dubai zu holen, bei dem Robert zuvor niemals fuhr", sagte Marcin Jedliński, Vizepräsident von Olimp Laboratories sp. Z o.o., auch ein Rennfahrer des Olimp Racing Teams. Letztlich ging dieser Traum in Erfüllung und Robert konnte für das Olimp Racing Team beim 24 Stunden Rennen in Dubai gewonnen werden. 

Am 6. Juni 2017 nahm der polnische Fahrer an einem privaten Formel-1-Auto-Test teil, das von seinem ehemaligen Formel 1 Team Renault F1 Team organisiert wurde. Er fuhr 115 Runden im F1-Auto und erzielte ausgezeichnete Zeiten. Es war während dieses Tests in Valencia, in dem Robert mit dem Olimp Sport Nutrition Logo auf seinem Helm und Auto fuhr, was die Zusammenarbeit des Unternehmens mit diesem brillanten Fahrer bestätigte. 

"Jetzt wird unsere Partnerschaft Wirklichkeit! Wir sind sehr froh, dass wir mit Robert arbeiten können. Wir werden ihn anspornen, damit er so schnell wie möglich in die Formel 1 zurückkehrt ", sagte Stanisław Jedliński, Präsident von Olimp Laboratories sp. Z o.o. und Besitzer von Olimp Sport Nutrition, der auch ein Rennfahrer und leidenschaftlicher Fan des Rennensports ist.

Robert Kubica sagte: "Ich bin sehr stolz auf diese Partnerschaft mit OLIMP. Als mein persönlicher Lieferant von Nahrungsergänzungen in den letzten Jahren, ist es ein natürlicher Schritt unserere Zusammenarbeit auszuweiten. Die Produkte von OLIMP waren und sind ein Schlüsselelement meines Trainingsprogramms und haben mir dabei geholfen, meine körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern und bereit zu sein, wieder in einem F1 Auto zu sitzen. Ich wäre stolz OLIMP helfen zu können ihre globale Expansion weiter auszubauen, sowie sie mir dabei helfen, meine Leistungsziele zu erreichen. Wir teilen die Leidenschaft bei dem Versuch, die bestmöglichen Standards zu erreichen, wie bei meinem F1-Test in Valencia, bei dem mir die OLIMP Produkte geholfen haben, die anspruchsvollen Anforderungen beim Fahren eines F1-Autos zu erfüllen. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Partnerschaft."

Die Marke Olimp Sport Nutrition gehört zu einem polnischen Pharmazie Unternehmen und wurde 1990 gegründet. Das Unternehmen arbeitet in einer Kapital Gruppe, zu der auch die Nutrifarm Kette in Deutschland, sowie Unternehmen in Italien, Spanien und den USA gehören. Als Teil einer langfristigen Entwicklungsstrategie hat das Unternehmen im Jahr 2015 ein Zentrum für Forschung und Entwicklung eröffnet, das zu den innovativsten im Bereich diätetischer Lebensmittel und Arzneimitteln auf der ganzen Welt gehört. Durch kontinuierliche Investitionen in Forschung und Entwicklung ist es möglich Produkte höchster Qualität zu produzieren. Im Gegenzug bedeutet es, dass das Unternehmen global agiert und weltweit bekannt geworden ist. 

„Die beste Qualität stand bei uns immer an erster Stelle. Wir sind keine Kompromisse eingegangen unter der die Qualität hätte leiden können. Die Besten arbeiten mit den Besten und aus diesem Grund hat Olimp Sport Nutrition die Zusammenarbeit mit Robert Kubica verstärkt, die schon seit einiger Zeit besteht. Wir freuen uns, dass wir ihn in seinen Bemühungen in die Formel 1 zurückzukehren unterstützen können und wir sind sicher, dass er erfolgreich sein wird!“, sagte Olimp’s Präsident Stanisław Jedliński.

GALERIE

ZURÜCK ZU DEN NEWS  ›

Andere News